Das Pantheon

  • Pantheon

Das Pantheon

Das Pantheon („Tempel aller Götter“) ist ein Gebäude aus der Römerzeit, das als Tempel für alle Gottheiten des Olymps gebaut wurde. Die Einwohner Roms nennen es scherzhaft Rotonna oder Ritonna („Rotunda“), nach dem Namen des davor liegenden Platzes. Es wurde von Kaiser Hadrian zwischen 118 und 128 n.Chr. erbaut, nachdem die Feuer von 80 und 110 n.Chr. die vorherige Konstruktion aus der Zeit des Augustus zerstört hatten.

Zu Beginn des siebten Jahrhunderts wurde das Pantheon in eine christliche Basilika umgewandelt und Santa Maria della Rotonda oder Santa Maria ad Martyres genannt, wodurch das Gebäude fast unbeschädigt die Plünderungen des antiken Roms durch die Päpste überstanden hat.

 

2017-01-16T11:41:42+00:00